Eröffnung des neuen Logistik-Zentrums

Meilenstein in Wachstumsstrategie erreicht
Neues UNIFERM Logistik-Zentrum_Außenansicht Kombinierter Lagerkomplex mit modernem Hochregalsystem, Kühlhalle und Bürofläche.
Werne, 27.11. 2016 Am Unternehmenshauptsitz in Werne feierte UNIFERM am 27. November die offizielle Eröffnung seines 6.700 m² großen kombinierten Lagers mit modernem Hochregalsystem, Kühlhalle und Bürofläche. Der Neubau hat 7 Millionen Euro gekostet und wurde in sechs Monaten Bauzeit fertiggestellt.

Für Geschäftsführer Jan Moormann ist mit dem Bau des neuen Logistik-Zentrums ein bedeutender Meilenstein in der Wachstumsstrategie des Unternehmens erreicht: „Wir haben nun mit dieser Investition die bisherigen Läger in und um Werne an einem Ort zentralisiert und werden in Zukunft die Supply Chain weiter optimieren.“ „Zugleich sind die Voraussetzungen für die nächsten strategischen Schritte geschaffen worden. Wir werden die Produktionskapazitäten in den Produktkategorien Fermentationsprodukte und Backmittel weiterausbauen.“ ergänzt Wilko Quante, Geschäftsführer UNIFERM, die Hintergründe für die Investition.

Auf einer Gesamtfläche von 6.700 m² wurde das Logistik-Zentrum am Firmenhauptsitz in Werne und in unmittelbarer Nähe zur Backmittelproduktion errichtet. Für die tragenden Konstruktionen der Halle wurden ca. 1000 Fachwerkträger, 280 Betonfertigteile und 260 Tonnen Stahl verbaut. In dem 15 m hohen Gebäude ist das neue Schieberegalsystem in Kombination mit einem konventionellen Regalsystem für 12.000 Palettenstellplätze ausgelegt. Die Kühlhalle wird zukünftig neben frischer Backhefe auch weitere fermentierte Frischprodukte für die backende Branche temperiert zur Auslieferung bereitstellen.

Ökologische Aspekte wurden beim Bau ebenfalls berücksichtigt, denn UNIFERM ist nach der Energiemanagementnorm ISO 50001 zertifiziert. So wird beispielsweise die Kühlung in der Kühlhalle mit umweltschonender Kältetechnik betrieben. Im Innenbereich und in den Außenanlagen wurde ein energiesparendes Konzept mit LED-Beleuchtung umgesetzt.

Bürgermeister Lothar Christ überbrachte Glückwünsche der Stadt Werne und würdigte in seinem Grußwort den Neubau: „Die Stadt Werne eint mit UNIFERM eine fast dreihundert Jahre alte Verbundenheit. Mit dem neuen Logistik-Zentrum wird das Bekenntnis zum Traditionsstandort an der Lippe nicht nur bestätigt, sondern es werden die Weichen für weiteres Wachstum gestellt und regionale Arbeitsplätze gesichert.“

Bitte zur Ansicht, zum Ausdrucken, zum Herunterladen auf den Dateinamen klicken.

Zurück

Ihr Kontakt

Sie benötigen zusätzliche Information über UNIFERM?
Gerne sind wir für Sie da!

UNIFERM GmbH & Co. KG
Postfach 1661
59359 Werne

Telefon: 02389 7978-0 E-Mail: info@uniferm.de
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weiterlesen …